YPG-Posts erhöhen „Politisch Motivierte Kriminalität – Ausländer“ in München um 75,4% – oder?

Oder: wenn die Polizei München sich an Statistik versucht, aber eigentlich nur Politik macht. Am Freitag, den 20. April 2018 veröffentlichte die Münchener Polizei ihren jährlichen „Sicherheitsreport 2017“. Da wir im Social Media-Zeitalter leben, musste sie das natürlich auch in weiterlesen…

Wohnungspolitisches Wochenende mit Andrej Holm (13/15.4.18)

Liebe FreundInnen, liebe AktivistInnen, liebe Studierende, liebe Interessierte, sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir, der Lehrbereich „Politische Soziologie sozialer Ungleichheit“ am Institut für Soziologie , das Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Forschungs- und  Lehrbereich Meyen und die Aktionsgruppe weiterlesen…

Die lange Geschichte der Verfolgung kurdischer Medien – in Europa

Wenn in der Türkei ein weiterer Fernsehsender dicht gemacht, eine andere Zeitung geschlossen oder gar Journalisten festgenommen werden, ist Europa (zurecht) in heller Empörung. Mehr als 149 Medien sind seit dem Putschversuch vom 15. Juli 2016 bereits geschlossen worden, Tendenz weiterlesen…

Call for Papers: 1. Tagung des Netzwerkes Kritische Kommunikationswissenschaft

Der Call for Papers für die 1. Tagung des Netzwerkes Kritische Kommunikationswissenschaft ist draußen. Beteiligt euch und reicht Beiträge ein! 1. Tagung des Netzwerkes Kritische Kommunikationswissenschaft 30.11./1.12.2017, Ludwig-Maximilians-Universität München u.a. mit Prof. Michael Meyen (Ludwig-Maximilians-Universität München), Prof em. Manfred Knoche weiterlesen…

Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaft gegründet

Am 31. März 2017 gründete sich in Düsseldorf das Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaft (kurz: KriKoWi oder so ähnlich). Bereits in den Tagen zuvor waren zwölf deutschsprachige Kommunikationswissenschaftler, vom Master-Absolvent bis zum Professor, mit einem Gründungsaufruf an die (Fach-)Öffentlichkeit getreten. Das Interesse weiterlesen…